Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) hat den Entwurf eines Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetzes 2018 - 2019 - 2020 vorgelegt. Sie ist Mitglied der ver.di-Bundestarifkommission beim Deutschen Roten Kreuz. Wenn Sie dieses Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Twitter in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Es ist unser gutes Recht, uns in ver.di zu organisieren und in Tarifkonflikten auch zu streiken, wenn sich anders nichts bewegt. Das Hauptaugenmerk der Gespräche lag auf der Konkretisierung der Forderungen. Die Tarifverhandlungen für die 50 000 Beschäftigten des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sind am Donnerstag in Kassel ohne Einigung vertagt worden. ist als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit. Lohntarifvertrag NRW ab 1.1.2019:Bundesmantelrahmentarifvertrag Wach- und Sicherheit:Manteltarifvertrag Wach- und Sicherheit NRW ab 1.1.2017:Tarifvertrag zur Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall NRW Einigungspapier vom 25.10.2020. Ein großer Teil unserer Kolleginnen und Kollegen hat eine niedrige Eingruppierung. Juli 2020 DRK-Reformtarifvertrag Informationen aus der Tarifkommission Tarifverhandlungen vorbereiten! Wei immer wieder Fragen kommen: Die Sonderzahlung des TVöD gilt ausschließlich für Beschäftigte von Bund & Kommunen, nicht für Beschäftigte der Länder, nicht für kirchliche Träger und alle Pressemitteilung. Tarifvertrag über eine einmalige Corona-Sonderzahlung (TV Corona-Sonderzahlung 2020) vom 25. »Applaus allein zahlt keine Miete.«. Januar beginnenden Schlichtungsgesprächen im Rahmen der DRK-Tarifrunde erwarten. Tuttlingen: DRK lehnt Streik während der Tarifverhandlungen ab Menü 18.12.2020. Mit einer besseren Bezahlung könnten es sich Notfallsanitäter*innen im Alter eher leisten, ihre Arbeitszeit zu reduzieren. November 2020. Gerade in der jetzigen Situation müssen wir spontan, Derzeitige Mitglieder der BTG sind die Landestarifgemeinschaften der DRK-Landesverbände Baden-Württemberg und Badisches Rotes Kreuz, Bremen, Hamburg, Hessen, Nordrhein, Rheinland-Pfalz, Saarland und das Generalsekretariat in Berlin sowie die Kreisverbände Cloppenburg, Ostholstein, Soltau und Verden und die DRK-Rettungsdienstgesellschaften in Cloppenburg und Potsdam-Mittelmark als Sondertarifgemeinschaften. September 2020 - Forderungsbeschluss durch die Tarifkommission mit Aktionsplanung - bundesweit und bezirklich. Mittelbar sind darüber hinaus ca. Das während des Verhandlungstermins vorgelegte, neue Angebot von ver.di für einen Tarifvertrag mit kurzer Laufzeit hätte Basis für weitere konstruktive Gespräche werden können. Öffentlichkeitswirksame Aktionen sind bundesweit möglich und nötig. We would like to show you a description here but the site won’t allow us. Verglichen damit hat sich einiges verbessert, aber nur scheibchenweise. August 2020 - Forderungsdiskussion in den Betrieben Angesichts der … Was Herr Spahn dabei nicht bedacht hat, ist die großen körperliche und psychischen Belastungen, denen wir ausgesetzt sind und die uns alle und unsere Familien maximal fordern. Zahlreiche Gliederungen und Einrichtungen mussten wegen der Corona-Pandemie ihre Angebote einschränken und für Mehraufwendungen für Schutz- und Hygienemaßnahmen aufkommen. Vor Beginn der Schlichtung in den Tarifverhandlungen beim Deutschen Roten Kreuz machen Beschäftigte für ein verbessertes Angebot Druck. Kompakt und übersichtlich: Alle Flugblätter und Pressemitteilungen der Tarifrunde 2020 im DRK-Reformtarifvertrag, von der Kündigung über die Verhandlungen bis zum Ergebnis. Das gilt auch für den Sozial- und Erziehungsdienst. Die Mitarbeiter des Rettungsdienstes des DRK Fulda demonstrierten in der Verdi Geschäftsstelle. Hier brauchen wir eine klare Regelung im Tarifvertrag, im Moment handhaben die DRK-Gliederungen das ganz unterschiedlich. (red/pos) Bei den Tarifverhandlungen für die 160 Beschäftigten und für die Auszubildenden beim DRK-Kreisverband Forst Spree-Neiße liegt eine Tarifeinigung vor. Oktober 20202 enthält für alle, für die diese Einigung gilt, eine sogenannte „Corona-Prämie“. Update 21.02.2020: Die Kündigung wurde von der Geschäftsführung wieder zurückgenommen. 14. Anlässlich der von SPD-Spitzenkandidatin Franziska Giffey und der Gewerkschaft Verdi geforderten… 02.12.2020 Gebäudereinigerinnen und Gebäudereiniger in ganz Deutschland erhalten von diesem Tag an ein und dieselben… 01.12.2020 „Das erste Gespräch hat gezeigt, dass die Vorstellungen von ver.di sehr weit vom finanziell Machbaren entfernt sind. In dieser Tarifrunde sind sehr viele Kolleg*innen aktiv und Gewerkschaftsmitglied geworden. Dass die Klinikbeschäftigten am Limit sind, ist spätestens seit Ausbruch der Corona-Pandemie allgemein bekannt. Darunter der öffentliche Dienst mit seinen 2.712.000 Beschäftigten in Bund und Kommunen sowie die Metall- und Elektroindustrie. Sie ist Mitglied der ver.di-Bundestarifkommission beim Deutschen Roten Kreuz. 323 Personen sprechen darüber. Theoretisch gibt es die Möglichkeit einer fünfjährigen, berufsbegleitenden Ausbildung. Aber zumindest bei uns in Rheinland-Pfalz wird diese nicht angeboten, weil dem Arbeitgeber das wohl zu aufwändig ist. Tarifverhandlungen: Verdi und DBV rufen Call-Center-Mitarbeiter der Deutschen Bank zum Streik auf , Osman, Yasmin. Die soziale Komponente liegt mir besonders am Herzen. Bei den Tarifverhandlungen für die Deutsche Post gibt es eine Einigung. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen. Das Hauptaugenmerk der Gespräche lag auf der Konkretisierung der Forderungen. Dabei muss man als Punktionskraft nicht nur gut mit Menschen umgehen, sondern zum Beispiel auch bei Notfällen helfen, Labormessungen vornehmen, Lkw fahren und die EDV bedienen können. Und unsere Kolleg*innen, von denen einige rund um die Uhr am Bett stehen, sollen leer ausgehen? Es gliedert sich in 73 Kreis-, 5 Bezirksverbände und die Landesgeschäftsstelle. Steuernummer 27/027/36500. Mai 2019. Tarifverhandlungen öffentlicher Dienst 2020: Kündigungstermine In der kommenden Tarifrunde 2020 werden wieder wichtige Tarifrunden anstehen. Die Tarifverhandlungen für die 50 000 Beschäftigten des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sind am Donnerstag in Kassel ohne Einigung vertagt worden. Um was geht es? Schlichtung bei den DRK-Tarifverhandlungen beendet - Schlichtungskommission befürwortet Schlichterspruch einstimmig Der Schlichterspruch enthält lineare Entgeltsteigerungen in Höhe von mindestens 3,4 Prozent bei einer Laufzeit von 30 Monaten sowie eine Corona-Sonderzahlung für alle Beschäftigten von bis zu 600 Euro. Die Tarifverhandlungen von Verdi mit der Tarifgemeinschaft Deutsches Rotes Kreuz sind gescheitert – nun wurde die Schlichtung angerufen. Beim Deutschen Roten Kreuz arbeiten bundesweit insgesamt rund 150.000 Menschen. Für viele ist das schon Motivation genug.«. 16.000€ - über 20.000€ /mtl. Die konkreten gewerkschaftlichen Forderungen zur Tarifrunde 2020 sollen am 25.08.2020 festgelegt werden. Am 30.10.2020 konnte nach langen Verhandlungen ein vorläufiges Verhandlungsergebnis in den Tarifverhandlungen für den Bereich der Wach und Sicherheit in Sachsen-Anhalt erzielt werden. Ein Interview mit Rachel C. Schumacher, Senior Counsel, Labour Relations, Netflix, und … Unzureichendes Angebot des Arbeitgebers macht Arbeitskampfmaßnahmen notwendig. Vor diesem Hintergrund finde ich die von ver.di formulierte Erwartung von 32 Urlaubstagen im Jahr sehr wichtig. Was nicht ansatzweise zu einer Entlastung geführt hat. Nach der Ankündigung von ver.di, nun die Beschäftigten des Deutschen Roten Kreuzes in den Streik zu rufen, hat das DRK die Schlichtung angerufen. Kolleginnen und Kollegen beim Deutschen Roten Kreuz machen klar, was sie von den am 27. Das heißt nicht, dass wir alles in einer einzigen Tarifrunde lösen. Das kann auch nicht im Interesse des Arbeitgebers sein. Wir haben die Tarifbefragung zur Lohnrunde 2020 ausgewertet und so ein gutes Bild von Euren Wünschen und Erwartungen erhalten. Die Mitglieder der Bundesregierung hingegen erhöhten ihre Bezüge im Juli 2020 erst einmal um rund 200-300€/mtl. ver.di ist die Expertin für gute Arbeit, faire Löhne, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Gleichberechtigung und mehr. Er hoffe auf eine konstruktive Fortsetzung der Gespräche, sagt Reuter. In Ruhe Pause zu machen, ist oft nicht möglich. Wenn wir jetzt bis 22.59 Uhr arbeiten, gehen wir leer aus. Tarifvertrag über eine einmalige Corona-Sonderzahlung (TV Corona-Sonderzahlung 2020) vom 25. Die sozialen Berufe brauchen dringend Aufwertung und Entlastung, das ist in der Corona-Pandemie sehr deutlich geworden. 05.11.2020 - Tarifverhandlungen Wach- und Sicherheitsgewerbe. Das ist total ungerecht. Zum anderen müssen wir jederzeit innerhalb von zwei Minuten im Wagen sein. ... April 2020, mindestens aber 150 Euro. Grüne: Hofreiter meldet Führungsanspruch an ... Bei der Lufthansa sind die Tarifverhandlungen über Corona-Sparbeiträge des Bodenpersonals vorerst gescheitert. Vor einigen Jahren haben wir eine Arbeitszeitverkürzung von 48 auf 45 Stunden erreicht – durch Streiks und Aktionen. Es gibt eine Tarifeinigung für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Bei der Tarifauseinandersetzung DRK hat ver.di Andrea Nahles als Schlichterin benannt. Sie sind enttäuscht über die niedrige Lohnerhöhung, außerdem fordern sie die Arbeitszeit von 48 Std. Die Verhandlungen wurden schließlich vertagt. »Ob im Rettungsdienst, im Krankenhaus oder in anderen Einrichtungen – die Kolleginnen und Kollegen im DRK stehen zusammen. bis 18. Schlichterspruch beim Deutschen Roten Kreuz: Entgeltsteigerungen von mindestens 3,4 Prozent in 30 Monaten, Corona-Sonderzahlung bis zu 600 Euro und weitere Verbesserungen. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das. Zuletzt hat der Arbeitgeber, nachdem die dritte Verhandlungsrunde ebenfalls ohne Ergebnis geendet hat, am vergangenen Freitag (27.11.2020) die Schlichtung angerufen. Editor Verdi-12. Wir brauchen Perspektiven – der Arbeitgeber ist gefordert.«. Verdi und das DRK sollten sich demnächst einigen, damit die Diskussion für alle Beteiligten vorüber ist. Oktober 2020, 15:50 Uhr Bei den Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst gibt es eine Einigung. Damit ist der Weg für die Tarifverhandlungen frei. Die Bundestarifgemeinschaft des Deutschen Roten Kreuzes ist eine Arbeitgebervereinigung im Sinne des § 2 Tarifvertragsgesetz und vertritt die Interessen ihrer Mitglieder durch den Abschluss von Tarifverträgen. Die Bereitschaft unter den Kolleginnen und Kollegen, sich dafür einzusetzen, wächst von Tag zu Tag. Zuletzt hat der Arbeitgeber, nachdem die dritte Verhandlungsrunde ebenfalls ohne Ergebnis geendet hat, am vergangenen Freitag (27.11.2020) die Schlichtung angerufen. Tarifrunde öffentlicher Dienst 2020. Über 71.000 Beschäftigte arbeiten auf 2.200 Rettungswachen in der Bundesrepublik. Sie ist dort in der Jugend- und Auszubildendenvertretung aktiv und vertritt die Jugend in der ver.di-Bundestarifkommission beim Deutschen Roten Kreuz. Das sind oft auch diejenigen, die sich an Streiks und Aktionen beteiligen. September 2020 gekündigt. Wann die Schlichtung beginnen kann und wer die beiden unparteiischen Schlichter sind, ist derzeit noch offen. DRK Tarifrunde 2020 - Ab Heute öffnen wir jeden Tag ein Türchen. Denn mit dem Sockelbetrag sorgen wir dafür, dass die Einkommensschere in den Belegschaften nicht noch weiter auseinandergeht. Das DRK muss für eine gute Ausbildung sorgen. Wir stehen mit zahlreichen anderen Trägern in direkter Konkurrenz. »Für mich als Notfallsanitäter ist natürlich die Forderung nach einer Anhebung der Tabellenwerte auf das Niveau der Entgeltgruppe 9 sehr wichtig. Berlin, 05.06.2018. Die Tarifverhandlungen, in denen es um eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Beschäftigten in den Kindertagesstätten, im Bereich der Sozialarbeit und der Behindertenhilfe geht, werden am 23. Zudem beteiligt sich das US-amerikanische Medienunternehmen an der Finanzierung der Themis-Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt e.V. ... Verdi Streik 2020 Darum bleiben in Ulm die Mülltonnen stehen Ulm Verdi hatte Einkommenserhöhungen von 5,5 … Nach … Elke Emmert hat viele Jahre im Rettungsdienst gearbeitet und ist jetzt Punktionskraft und Betriebsrätin beim DRK-Blutspendedienst Rheinland Pfalz und Saarland. Dazu wolle die nach der IG Metall zweitgrößte Gewerkschaft mit einer "mutigen Tarifpolitik" einen Beitrag leisten in allen Branchen, in denen 2020 für Verdi Tarifverhandlungen anstünden. Am 30.10.2020 konnte nach langen Verhandlungen ein vorläufiges Verhandlungsergebnis in den Tarifverhandlungen für den Bereich der Wach und Sicherheit in Sachsen-Anhalt erzielt werden. Selbst Lidl und Co. honorieren die besonderen Leistungen und Belastungen ihrer Beschäftigten während der Pandemie. Der Tarifabschluss stand bis dato noch unter dem Vorbehalt der Gremienzustimmung, so dass das Ergebnis erst am heutigen Montag kommuniziert werden konnte. Die Gewerkschaft ist nicht bereit, auf die besondere Situation der DRK-Einrichtungen aufgrund der Corona-Pandemie Rücksicht zu nehmen,“ sagt der Vorsitzende der BTG, DRK-Generalsekretär Christian Reuter. Luftsicherheit. Die Tarifeinigung in den Tarifverhandlungen für die Angestellten von Bund und Kommunen vom 25. Die Tarifeinigung in den Tarifverhandlungen für die Angestellten von Bund und Kommunen vom 25. Einigung in der Tarifverhandlung für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen. Wir machen Tarif! Besonders wichtig ist uns daher, dass Zuschlag und Freizeitausgleich bei Nachtarbeit ab 20 Uhr und von der ersten Stunde an fällig werden, nicht erst ab 21 Uhr und nach länger als zwei Stunden. Auf dieser Basis hat die Landestarifkommission am 24.09.2019 die Forderungen für die anstehenden Tarifverhandlungen beschlossen. (red/pos) Bei den Tarifverhandlungen für die 160 Beschäftigten und für die Auszubildenden beim DRK-Kreisverband Forst Spree-Neiße liegt eine Tarifeinigung vor. Zu Beginn der Pandemie sind die Einsatzzahlen leicht gesunken, jedoch ist die Einsatzdauer deutlich gestiegen. Editor Verdi-8. Editor Verdi-28. 13.08.2020. 21.000 Rotkreuzschwestern betroffen. Die Tarifverhandlungen von Verdi mit der Tarifgemeinschaft Deutsches Rotes Kreuz sind gescheitert – nun wurde die Schlichtung angerufen. Oktober 2020 die Tarifverhandlungen zum DRK-Reformtarifvertrag aufgenommen. Hier sollen die individuellen Rahmenbedingungen, die weit über finanzielle Aspekte hinausgehen, detailliert erörtert werden,“ sagt Reuter weiter. Zum anderen sehe ich die Tarifverhandlungen als gute Gelegenheit, mit den Kolleg*innen im Generalsekretariat darüber ins Gespräch zu kommen, wie wichtig gewerkschaftliches Engagement ist.